Partner 2017-07-18T17:46:08+00:00

Schauen Sie doch einmal auf den folgenden Seiten unserer Partnerunternehmen vorbei, die wir Ihnen besonders empfehlen möchten:

 


 

 

 

 

 

 

 

Essen, Feiern, Genießen und schlafen mitten im Herzen von Stade –
ist das Motto unseres Kooperationspartners – dem Inselrestaurant in Stade.


 

Die Kernkompetenz unseres Partners ist die Identifizierung von Risiken, die Durchführung von Gefahrenanalysen, sowie die Erstellung strategischer Schutzkonzepte für Familien und Unternehmen. Ein geschäftlicher und privater Personenschutz durch erfahrene professionelle Sicherheitsexperten rundet die „Sophisticated Premium Services – Security Made in Germany“ der Privatimus GmbH ab. Life Demands Perfection.


 

Immer auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen und Besonderen führt das Modehaus Brokelmann in Stade die weltweit größte Auswahl der Original-Cabrio-Lederjacken von „Heinz Bauer Manufakt“. Ein außergewöhnliches Lifestyleprodukt, das echte Emotionen weckt.


 

Berufsausbildung schneller beenden: Verkürzen der Ausbildungsdauer

Eine Berufsausbildung läuft durchschnittlich über einen Zeitraum von drei Jahren. In dieser Zeit lernen Sie Wissenswertes zu Ihrem Beruf in der Berufsschule und in einem Betrieb. Anschließend erfolgt eine Abschlussprüfung zum Berufsabschluss. Die Dauer zum Erlernen eines Berufes ist festgelegt. In einigen Fällen ist diese kürzbar. Wann genau, legt das Berufsbildungsgesetz (BBiG) fest.

Bis zu 50% kürzere Ausbildungszeit

Erfüllen Sie ein Kriterium zur kürzeren Lehrzeit, sollten Sie dies im Vorfeld mit Ihrem Ausbildungsbetrieb abklären. Dies ist bis zu einem Jahr vor Ende der Ausbildung möglich. Anschließend wird die Verkürzung bei der für Sie zuständigen Stelle (beispielsweise der IHK) beantragt und im Ausbildungsvertrag festgehalten. Auf der Seite http://www.biknetz.de/ können Sie die Möglichkeiten zur Verkürzung detailliert nachlesen. Je nach Ausbildungsberuf liegt die reguläre Ausbildungsdauer zwischen 2 und 3,5 Jahren. Bei einer Verkürzung der Ausbildungszeit liegt der minimale Ausbildungszeitraum zwischen einem und zwei Jahren.

Berufliche Vorbildung oder Erfahrung

Haben Sie ein Berufsgrundschuljahr oder eine Ausbildung beendet, können Sie die Ausbildungszeit verkürzen. Dies trifft ebenso zu, wenn Sie eine Berufsfachschule besucht oder bereits eine Ausbildung im angestrebten Beruf teilweise absolviert haben. Haben Sie schon in Ihrem gewünschten Tätigkeitsfeld gearbeitet, ist eine Verkürzung gegebenenfalls ebenso machbar.

Schulische Qualifikationen zum vorgezogenen Berufsabschluss

Sie können die Ausbildungsdauer um bis zu 6 Monate verkürzen, wenn Sie die Mittlere Reife oder einen Fachoberschulabschluss besitzen. Wer (Fach-)Abitur gemacht hat, kann die Berufsausbildung sogar bis zu einem Jahr früher abschließen.

Berechtigtes Interesse zur Kürzung der Ausbildungsdauer

Sie sind auf Ausbildungssuche und pflegen einen Angehörigen? Oder Ihre Kinder gehen in keine Nachmittagsbetreuung und Sie möchten eine Ausbildung absolvieren? In diesem Fall besteht ein berechtigtes Interesse, die Ausbildungsdauer zu reduzieren, und zwar auf bis zu 25 Stunden wöchentlich, ohne dass sich die Ausbildungszeit insgesamt verlängert.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn