Finanzierung 2016-11-20T16:34:10+00:00

Benötigen Sie finanzielle Unterstützung bei der Finanzierung Ihrer Ausbildungskosten? Bitte sprechen Sie uns an – wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

Unsere Ausbildungskosten sind bis zu 100% förderfähig, das bedeutet im Einzelfall werden 100% der Ausbildungskosten zurückerstattet. In der Regel müssen Sie diese allerdings vorfinanzieren.

Zur Vorfinanzierung wenden Sie sich bitte entweder an Ihre Hausbank oder regionale Sparkasse.
Alternativ empfehlen wir, sich bei www.auxmoney.de zu registrieren.

Auxmoney:
Wenn Sie sich bei Auxomey registrieren, werden wir zunächst eine Anschubfinanzierung von 10% der Ausbildungskosten (= 1.295,- EUR) als Finanzierungspartner einstellen. Das schafft Vertrauen bei den übrigen Anlegern und motiviert, sich an Ihren Ausbildungskosten zu beteiligen. Eine weitere 10%ige Abschlussfinanzierung durch uns ist denkbar. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

Hier finden Sie in Kürze eine Übersicht der aktuellen Finanzierungsmöglichkeiten (Stand: Juli 2016)

Sie sind ein älterer Arbeitnehmer oder nicht ausreichend qualifiziert?
Dann kommt eventuell das “ WeGebAu-Programm“ in Frage:
Im Fokus dieses Programms stehen ungelernte Beschäftigte und Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen. Die Förderung soll eine Anschubfinanzierung für die Weiterbildung insbesondere in kleineren und mittleren Unternehmen darstellen. Mehr

Sie sind Arbeitnehmer mit einem Bruttoentgeld von unter 20000 Euro?
Dann kommt eventuell die Bildungsprämie in Frage:
Sie sind erwerbstätig und möchten sich beruflich fortbilden? Die Bildungsprämie kann Sie dabei unterstützen. Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der anfallenden Kosten für Fortbildungskurse und Prüfungen – bis zu 500 Euro.  <<mehr

 

Weiterbildungsstipendium
Das Weiterbildungsstipendium unterstützt talentierte und leistungsbereite junge Fachkräfte dabei, sich in ihrem Beruf durch Weiterbildung zu qualifizieren und neue berufliche Möglichkeiten bis hin zur Selbständigkeit zu entdecken. Das Programm wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung von der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (SBB) und vor Ort von den Stellen durchgeführt, die für die Berufsausbildung zuständig sind.  <<mehr

Meisterbafög
Eine gute Ausbildung ist heute wichtiger als je zuvor. Das gilt für den Einzelnen wie für unsere Gesellschaft insgesamt. Wissen und die Anwendung von Wissen sind das größte Potenzial, das wir in Deutschland haben. Das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ist ein Garant dafür, dass Jugendliche und junge Erwachsene eine ihrer Eignung und Neigung entsprechende Ausbildung absolvieren können – auch unabhängig davon, ob die finanzielle Situation ihrer Familie diese Ausbildung zulässt oder nicht.  <<mehr

Noch Fragen offen? Rufen Sie uns an unter +49 4141 / 788301 oder schreiben Sie uns unter office(a)edumondi.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn